Wash-Sensor U

Stericop Wash-Sensor U

Wash-Sensor U ist ein einfaches, routinetaugliches Prüfmittel zur laufenden Überwachung der Funktionsfähigkeit des Ultraschalls im Zusammenwirken mit der Reinigungsflüssigkeit. Die synthetische Testanschmutzung korreliert mit Humanblut und Humangewebe.

Eine unzureichende Reinigungswirkung im Ultraschallbad wird von Wash-Sensor U sicher angezeigt, und zwar unabhängig davon ob eine 

unzulängliche Reinigung durch mechanische (mangelhafte Ultraschallenergie) und/oder chemische Faktoren verursacht wurde.

Bei vollständiger Entfernung der Testanschmutzung ist eine sichere Indikation für Funktion und Effizienz des gewählten Reinigungszyklus gegeben.

 

Anwendung

Einfach die Wash-Sensor U Indikatorplättchen seitlich und mit der Testanschmutzung nach vorne / oben gerichtet bis zur Markierung in die Wash-Sensor Halterung einschieben.

Dabei möglichst darauf achten, dass der Teil des Indikatorplättchens mit der Testanschmutzung nicht mit den Fingern in Kontakt kommt.

Je ein Wash-Sensor U mit Halterung über jedem Ultraschallgeber einlegen. Dazu die Halterung mit der  Testanschmutzung nach oben weisend so auf den Rücken legen, dass sich die aus den Halterungen herausragenden Teile der Indikatorplättchen zentrisch über den Ultraschallgebern befinden. Ultraschall-Reinigungsprogramm 5 min. durchführen.

Wash-Sensor U Indikatorplättchen mit der Halterung nach 5 min. aus dem Ultraschallbad nehmen und die Indikatorplättchen auf Entfernung der Testanschmutzung prüfen.